MENU

Ich durfte Janas Babybauch in Bad Homburg für mein Projekt #ayearofgrowth fotografieren. Für unser Babybauchshooting haben wir uns eine malerische Streuobstwiese im Taunus ausgesucht, welche uns in der Morgensonne bezauberte.

Ich freue mich sehr, dass ich mit Jana eine Plus-Size-Mama in meinem Blog zeigen darf. Viel zu oft schreiben mir Schwangere, dass sie aufgrund ihres Gewichts keine Babybauchbilder haben wollen, doch ich möchte euch sagen: egal wie viel ihr wiegt, eure Babybauchbilder werden eine eurer kostbarsten Erinnerungen sein. Jede Frau ist wunderschön, unabhängig von ihrem Gewicht – gönnt es euch, diese besondere Zeit in Bildern festzuhalten.

Plus-Size-Schwangere hält Babybauch in weißem Kleid unter Apfelbaum

Liebe Jana, du warst die Septembermama meines “a year of growth”-Projektes. Wir haben deinen Babybauch in Bad Homburg fotografiert.
Was bedeuten diese Bilder für dich?

Der Monat September bedeutet generell sehr viel für mich, denn ich habe im September 2017 geheiratet. Deshalb habe ich mich besonders darüber gefreut deine Septembermama sein zu dürfen. Ich liebe den Herbst, die Farben der Natur und die Stimmung. Genau das zeigen auch die Fotos.
Die Magie des Herbstes und der Schwangerschaft. Beides sind besondere Zeiten, zumindest für mich. Ich war gerne schwanger.

Schwangere streicht Babybauch unter Apfelbaum
Schwangere streichelt Babybauch unter Apfelbaum

Ein interessantes Thema während unseres Shootings waren deine Erfahrungen als plus-size-Schwangere/werdende Mutter. Hast du während deiner Schwangerschaft Diskriminierung oder unangenehme Behandlung aufgrund deines Gewichts erlebt?

Leider ja, deswegen habe ich auch erst gezögert dich anzuschreiben, weil man öfters aneckt, wenn man nicht der Norm entspricht. Und um mir Enttäuschung zu ersparen habe ich mir ziemlich genau überlegt ob ich dich frage, ob du auch an plus-size Frauen interessiert bist. Natürlich weiß ich, dass Übergewicht ungesund ist und ich habe sowohl vor der Schwangerschaft schon abgenommen als auch während meiner Schwangerschaft sehr darauf geschaut was ich esse. Ebenso habe ich Sport gemacht.

Schwangere streichelt Babybauch unter Apfelbaum
Schwangere streichelt Babybauch unter Apfelbaum

Ein Erlebnis war allerdings ziemlich schmerzhaft. Als nach Besichtigungen in den unterschiedlichsten Kliniken die Entscheidung fiel und ich mich zur Geburt anmelden wollte, kam direkt nach dem “Guten Tag” die Frage was ich wiegen würde. Sie könnte mir keinen Platz im November zusichern, aber ich könne ja spontan vorbeikommen oder abnehmen.
Die Entscheidung fiel dann auf eine andere Klinik und das war die beste Entscheidung überhaupt! Allerdings habe ich mich nach dem Erlebnis in der ersten Klinik echt für mich selbst geschämt.

Babybauch in weißem Spitzenkleid mit Margeriten im Hintergrund
Schwangere in weißem Kleid steht auf Streuobstwiese
Schwangere in weißem Kleid steht in Baumgruppe

Welche Ratschläge möchtest du einer anderen Schwangeren mit auf dem Weg geben?

Lasst euch nicht Stressen, es ist eure Schwangerschaft, euer Körper und euer Kind. Sucht euch eine Hebamme und einen Arzt, bei der ihr euch wohlfühlt und Vertrauen da ist. Wenn es darum geht wo ihr entbinden wollt, nehmt nicht unbedingt die nahste Klinik sondern schaut euch auch andere Häuser oder Geburtshäuser an. Ihr entscheiden wie/wo ihr euer Kind bekommen wollt, nicht irgendwelche Freundinnen oder die Familie.
Sehr geholfen hat mir mein Geburtsplan, damit mein Partner über meine Wünsche unter der Geburt Bescheid weiß und meine Wünsche äußern kann, sofern ich dazu nicht in der Lage bin.

Ich wünsche jeder Schwangeren eine schöne Schwangerschaft, natürlich zwickt es hier und da mal, es gibt weniger schöne Tage: aber bitte genießt eure Schwangerschaft und seid positiv.

Schwangere in weißem Kleid mit Blumenkranz steht in Getreideähren
Schwangere in weißem Kleid mit Blumenkranz steht in Getreideähren
Schwangere in weißem Kleid steht auf Waldlichtung

Was dein persönliches Highlight unseres Babybauchshootings? Was gefiel dir am besten?

Am besten am Shooting war die gemeinsame Zeit mit dir.
Mir hat es sehr gefallen wie du die Natur/Umwelt wahrnimmst und, dass du auch so detailverliebt wie ich bist. Ich mag es, wenn vermeintliche Kleinigkeiten wahrgenommen und in Szene gesetzt werden, für ein stimmiges Gesamtbild. Für mich war es einfach eine tolle Erfahrung und ich bin froh, dass ich mich getraut habe!

Schwangere in weißem Kleid steht in Baumgruppe im Blätterregen


Auch du möchtest ein Babybauchshooting in Bad Homburg, Friedberg, Schmitten, Königstein im Taunus oder Umgebung erleben?
Ich fotografiere deinen Babybauch in der Natur, auf einfühlsame Art und Weise. Schreibe mir eine Nachricht und wir planen dein Babybauchshooting im Taunus.

Annemarie Lea ist eine Babybauchfotografin aus Frankfurt am Main.
Sie fotografiert Schwangere in Frankfurt, Bad Homburg, Bad Vilbel, Königstein und Umgebung.

Comments
Add Your Comment